Moriz von Ebner-Eschenbach (1815–1898)

Zdrojový dokument: Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik. 2011, roč. 16 [25], č. 1-2, s. [175]-200
Rozsah
[175]-200
  • ISSN
    1803-7380 (print)
    2336-4408 (online)
Type: Článek
Jazyk
německy
Licence: Neurčená licence
Document
Reference:
[1] Ebner-Eschenbach, Moriz von: Zwei Wiener Geschichten, Verlag der J. G. Gott'aschen Buchhandlung, Stuttgart 1897

[2] Mitterhofer, Bettina: Moritz Ebner von Eschenbach, Erfinder und Literat. Ein Mann im Schatten seiner Frau. Dissertation zu Erlangen des Doktorgrades Dr. phil. an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, Wien 1984

[3] Pohlheim, Edda (Hrsg.): Erinnerungen des k. k. Feldmarschall-Lieutnants, Nicolaische Verlagsbuchhandlung Beuermann GmbH, Berlin 1994

[4] Ebner-Eschenbach, Marie von: Tagebuch 1867, Handschrift

[5] Ebner-Eschenbach, Marie von: Tagebuch 1898, Handschrift

[6] Ebner-Eschenbach, Marie von: Zeitungsausschnitte

[7] Ebner-Eschenbach, Moriz von: Memoiren, Handschrift

[8] Ebner-Eschenbach, Moriz von: Merkbuch, Handschrift

[9] Ebner-Eschenbach, Moriz von: einzeln bewahrtes Gedicht, Handschrift

[10] Waldburg-Syrgenstein, Sophie: Briefe an Marie Kinsky geb. Dubsky, Korrespondenz, Handschrift

[11] Waldburg-Syrgenstein, Sophie: Briefe an Marie von Ebner-Eschenbach, Korrespondenz, Handschrift

[12] Ebner-Eschenbach, Moriz von: Aus meinen Erinnerungen, Handschrift, in der Korrespondenz an Rittmeister Josef von Moskop

[13] Dušek, Jiří: Beurteilung von wissenschaftlichen Angaben von Moriz Ebner, E-Mail

[14] František Hrubý, Vilém Dubský z Třebomyslic, Separat Abdruck aus Matice Moravská, 1926, 4. Jahrgang, Albrecht Dubskys Bibliothek im Schloss Lissitz.