Die Textsorte Reisebericht – online versus print : (eine vergleichende Analyse am Beispiel der Tageszeitung Der Standard)

Source document: Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik. 2011, vol. 16 [25], iss. 1-2, pp. [153]-159
Extent
[153]-159
  • ISSN
    1803-7380 (print)
    2336-4408 (online)
Type: Article
Language
German
License: Not specified license
Abstract(s)
Im Rahmen dieses Beitrags wird die Fragestellung untersucht, inwieweit sich der journalistische Stil der Textsorte Reisebericht in den Printmedien von dem Stil in den Online-Medien unterscheidet. Im ersten Teil werden die Besonderheiten der Textsorte Reisebericht dargestellt. Im zweiten Teil folgt eine vergleichende Analyse eines ausgewählten Textes in seiner Print- und Online-Form, wobei insbesondere die inhaltlichen und typografischen Aspekte hervorgehoben werden. Abschließend wird ein Ausblick auf die Notwendigkeit weiterer Untersuchungen des klassischen Journalismus versus Online-Journalismus gegeben.
Document
References:
[1] DER STANDARD, 13. Februar 2010

[2] Blumenauer, Hartmut u.a. (1985). Einführung in die journalistische Methodik. Leipzig: VEB Bibliographisches Institut.

[3] Lüger, Heinz Helmut (1977). Journalistische Darstellungsformen aus linguistischer Sicht. Untersuchungen zur Sprache der französischen Presse mit besonderer Berücksichtigung des "Parisien libéré". Freiburg i Br. (Phil. Diss.).

[4] Mast, Claudia (Hrsg.) (2000). ABC des Journalismus: ein Leitfaden für die Redaktionsarbeit. 9., überarb. Aufl. Konstanz: UVK Medien.

[5] Tušer, Andrej & Follrichová, Mária (2001). Teória a prax novinárskych žánrov I. Bratislava: Univerzita Komenského Bratislava.

[6] http:derstandard.at

[7] http:www.zeit.de/reisen/index

[8] http:www.welt.de/reise/

[9] http:derstandard.at/1265851987404/Still-saukalt-und-voller-Abwechslung-ganz-ohne-Mario